Quinoamehl

Auch Inkareis, Reismelde, Inkakorn, Reisspinat, Andenhirse oder Perureis genannt

Gehört zur Familie der Fuchsschwanzgewächse

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon erklärte 2013 zum „Jahr der Quinoa“

Die Pflanze soll aufgrund ihrer spezifischen Vorteile helfen, den Hunger auf der Welt, gerade in Zeiten des Klimawandels, zu bekämpfen.

Dient zur Herstellung von Brot sowie Backwaren.

Der Gehalt von Magnesium und Eisen ist überdurchschnittlich gross.

Quiona kann auch zum Brauen von Bier verwendet werden

Buchweizenmehl

Auch Schwarzes Welschkorn, Heidekorn genannt

Es ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Knöterichgewächse

Trotz der Bezeichnung Buchweizen handelt es sich nicht um Getreide, sondern um eine Pseudogetreide-Art Sehr dunkles Mehl, sogenanntes Vollmehl. Wird vor allem bei der Herstellung von Brot verwendet

Reismehl

Pflanzengattung aus der Familie der Süßgräser Wird durch sehr feines Zermahlen von Reiskörnern gewonnen Dient v.a. als Bindemittel in Saucen und Süssspeisen sowie als Grundlage für Ausbackteige.

Kastaniemehl (Maroni)

Auch Ess- oder Edelkastanie genannt

Einziger europäischer Vertreter der Gattung Kastanien (Castanea)

Aus der Familie der Buchengewächse

Kastanienmehl eignet sich als Beimischung (bis zu einem Viertel der Gesamtmehlmenge) zum Backen von Broten, Kuchen, Gebäck und Pfannkuchen.

Auch Saucen und Suppen lassen sich sehr gut binden

Besonders geeignet für Menschen die auf Ihren Basehaushalt achten müssen oder wollen

Maismehl

Pflanzenart innerhalb der Familie der Süßgräser

Je nach Körnersorte variiert die Farbe von weiß, gelb und sogar blau

Der Mais als Vollmehl wird in Italien Polenta (fein gemahlen) genannt

Maismehl eignet sich besonders zum Backen

Ebenfalls dienen die Eigenschaften des Maises hervorragend zur Herstellung von Brot oder Pfannkuchenteig

Es verleiht dem Gebäck eine gelbliche Farbe

Hirsemehl

Sammelbezeichnung für kleinfrüchtiges Spelzgetreide mit 10–12 Gattungen

Sie gehören zur Familie der Süßgräser (z.B. Braunhirse oder Sogunhirse)

Bei der Brotherstellung eher fürs Fladenbrot geeignet

Bei einer Mischung mit anderen Mehlen kann es das Brot knuspriger machen

Amarantmehl

Eine Pflanzengattung in der Familie der Fuchsschwanzgewächse

Die Verwendung ist analog dem Hirsemehl

Hat einen sehr grossen Gehalt an Eisen was für Erwachsene in bestimmten Lebenssituationen äussert wünschenswert ist. Kann bei Kleinkindern Probleme verursachen, da es Stoffe enthält, die die Aufnahme von Proteinen, Vitaminen und Spurenelementen nur begrenzt ermöglicht.

Teffmehl

Pflanzenart innerhalb der Familie der Süßgräser

Wächst v.a. in Äthiopien

Verwendung analog dem Hirsemehl